Frage von CreativLC 15.03.2009

Fehler beim Kreditkarten-Clearing

  • Antwort von Maifrau 26.06.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Prüfe doch einfach Deine Kontoauszüge von 2008, wenn der Betrag abgebucht wurde, dann hast Du den PC bezahlt und wenn keine Buchung ersichtlich ist, dann mußt Du noch bezahlen. Den PC hast Du ja schon erhalten, zum Kaufvertrag gehört das Bezahlen auch dazu. Ob Fehler beim Kreditkarten-Clearing war oder nicht, ist zweitrangig, wenn Du noch nicht gezahlt hast, dann hast Du diese Verpflichtung noch.

  • Antwort von wfwbinder 15.03.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Frage ist, wurde der Betrag von Deinem Kreditkartenkonto abgebucht, oder nicht?

    Wenn er nicht abgebucht wurde, hast Du nicht gezahlt. Punkt. Dann mußt Du das nachholen, denn die können Dir einen Mahnbescheid schicken, wenn Du Widerspruch einlegst und es landet vor Gericht, wird der Richter ganz einfach nach dem Kreditkartenauszug / der Abrechnung fragen. Wenn es abgebucht wurde gut, dann hast Du gewonnen, wenn es nicht abgebucht wurde, wirst Du zur Zahlung und zur Zahlung der Kosten verurteilt.

    Wenn es abgebucht wurde udn es ist nicht bei dem Onlinehändler angekommen, haftet die Kreditkartenorganisation.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!