Frage von dropdatabase23, 123

Fahrtenbuch bei wenigen Fahrten mit Privatfahrzeug?

Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage: Ich fahre im Jahr ca 10 mal zu einem Kunden mit meinem Privatfahrzeug und würde diese Kosten gerne in meiner Steuererklärung angeben (es soll NICHT über eine Reisekostenerstattung des Arbeitgebers laufen, das hat seine Gründe).

Wie gebe ich das genau an? Mittels Fahrtenbuch? Wenn ja, welche Form muss das haben und muss das vom Arbeitgeber unterschrieben werden mit Firmenstempel oder behält der AG einfach das original und man reicht eine Kopie ein?

Vielen Dank schon einmal für die Antworten!

Antwort
von wfwbinder, 104

Du notierst das einfach in DEinem Kalender. Zu Steuererklärung machst Du eine einfache Aufstellung mit Tag und gefahrenen Kilometern.

Kommentar von billy ,

Als Selbständiger alles kein Problem, aber als abhängig beschäftigter Arbeitnehmer ?

Kommentar von wfwbinder ,

Ebenso, kein Problem. Wenn es angezweifelt würde, wäre es ja überprüfbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community