Frage von hakunamatata, 239

fahrten zum lebensmittelpunkt

hallo, ich habe meinen erstwohnsitz bei meinem freund gemeldet und fahre im monat ca 3 mal hin. kann ich alle fahrten absetzen oder, wie behauptet, nur max 2 im monat? schönen dank für die antwort(en)!

Antwort
von freelance, 219

wie viele Wohnsitze hast du denn? Wo ist denn ein weiterer Wohnsitz.

Das Konstrukt ist mir nicht klar, aber ich gehe mal davon aus, dass du von doppelter Haushaltführung sprichst. Und dann ist noch viel mehr absetzbar.

Eine Fahrt je Woche ist absetzbar. Woher du deine Informationen hast???

Kommentar von hakunamatata ,

nun, ich habe zwei wohnsitze. einen ersten, dort wo mein freund lebt, in meiner alten heimat, und einen zweiten, dort wo ich arbeite (entfernung ca. 225 km). doppelte haushaltsführung? wie kommt das in frage? oh ... ich hab' halt keinen plan snief

Antwort
von FREDL2, 180
oder, wie behauptet, nur max 2 im monat?

Wer behauptet das? Eine Heimfahrt wöchentlich kann abgesetzt werden. Immer schon.

Antwort
von Privatier59, 190

Wenn der Erstwohnsitz beim Freund ist, von wo aus wird denn dann dort hin gefahren? Dieses kleine Detail fehlt im Mittelteil.

Kommentar von hakunamatata ,

ich fahre ca. 3 mal im monat von meiner arbeitsstätte zu meinem neuen lebensmittelpunkt.

Antwort
von EnnoBecker, 12

Hier nebenan kann man sich bei einer Nichtmuttersprachlerin Nachhilfe in deutscher Sprache holen.

http://www.finanzfrage.net/frage/verpflichtungen-in-de---konto-als-auslaender

Ich begreife nicht, warum Deutsche nicht deutsch können.

Kommentar von hakunamatata ,

???

Kommentar von EnnoBecker ,

Genau, eine Spanierin, deshalb:

¿¿¿

Ich schalte jetzt die Benachrichtigung ab - wenn ich Trinkhallenniveau will, gehe ich zur Trinkhalle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten