Frage von germain, 5.520

Euro in Pfund tauschen - Wo am günstigsten ?

Hallo, Dienstag fliege ich nach London und ich brauch noch Englische Pfund . Nun ist meine Frage wo ich am günstigsten Tauschen kann ? Ich weiss dass es am besten ist die Euros aufs Konto zu zahlen und dann in England am Automaten sich Pfund auszahlen zu lassen , jedoch habe ich nur ein Maestro Girokonto - keine MasterCard, Visa oder sonstiges ! Die Berliner Sparkasse und Berliner Volksbank tauscht kein Geld mehr und bei der Reisebank war ich auch schon aber der Kurs ist sehr sehr schlecht und dazu kommen nochmal 7.50€ Gebühren . Nun ist meine Frage ob ich London oder in Deutschland bei der Reisebank das Geld tauschen soll ? Oder kennt ihr eine Bank die Geld tauscht ohne dass man Kunde ist . PS: Ich würde gerne um die 350€ in Pfund tauschen . Danke im Voraus .

Antwort
von Snooopy155, 5.520

Deine EC-Karte sollte ausreichend sein, allerdings sollte Dir Deine Bank Auskunft geben, welches Verfügungslimit Dich in England erwartet.

In England sind die Wechselgebühren in der Regel noch höher als in Deutschland. In Berlin gibt es aber genügend Wechselstuben - meist kann man sogar online die Kurse und Gebühren abfragen.

Antwort
von Rolf42, 5.281

Mit eine Maestro-Karte kannst du auch in England bezahlen und Geld am Automaten abheben, der Preis dafür steht im Preisverzeichnis deiner Bank.

Bei Auszahlungen am Automaten ist es sinnvoll, gleich einen größeren Betrag abzuheben - bei vielen kleinen Beträgen wird es unnötig teuer.

Kommentar von germain ,

Okay sagen wir mal ich hebe 300 Pfund ab aber gebe nur 200 aus . Was soll ich dann mit den restlichen 100 Pfund machen ? Kann ich die dann aufm letzen Drücker in England am Flughafen einzahlen ? Haben die Automaten eine Ein- und Auszahl Funktion am Flughafen ? Danke euch

Kommentar von Rolf42 ,

Im Ausland etwas einzuzahlen ist schwierig, am Automaten wird es bestimmt nicht gehen.

Wenn man das Geld nicht selbst für eine spätere Reise brauchen kann, gibt es vielleicht im Bekanntenkreis jemanden, der sie kaufen würde. Sonst kannst du noch in England die übrig gebliebenen Pfund in Euro umtauschen (wobei du aber wahrscheinlich nur Euro-Banknoten bekommen wirst, Restbetrag in Pfund-Münzen) oder die Pfund-Banknoten in Deutschland in Euro umtauschen (natürlich beides mit entsprechendem Kursverlust und möglicherweise Gebühren).

Völlig vermeiden lassen sich solche Probleme im Umgang mit Fremdwährungen nicht. Mir ist es bisher meistens gelungen, Restgeld entweder noch am Flughafen auszugeben oder als Trinkgeld zu verwenden.

Antwort
von Primus, 4.228

Die Frage hatten wir schon mal:

http://www.finanzfrage.net/frage/euro-in-pfund-tauschen---erst-in-england-oder-v...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten