Frage von endlichFrei,

EU-weite Bankenaufsicht: bingt das mehr Sicherheit im Bankensystem?

die EU hat entschieden, eine EU-weite Bankenaufsicht zu etablieren. Wird die Bankenlandschaft damit sicherer? Oder ist das nur ein erneuter opportunistischer Akt der Politik ohne Substanz?

Wie seht ihr das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hacky20,

Wer ssollte die Banken effektiv beaufsichtigen? Das können eigentlich nur erfahrene Banker. Bei den Sparkassen sieht man die Aufsicht, die meist aus Politikern besteht. Wenn man also eine EU-weit Aufsicht installieren will, sollten es erfahrene(bankerfahrene) Leute machen, aber da würde man ja den Hasen zum Jäger machen (oder den Fuchs zum Gänsehüter). Schaun mer mal, was man uns für eine Aufsicht vorstellt!!!

Antwort
von Delle,

ein Akt ohnen Substanz?? gerade Griechenland zeigt immer wieder wie unterschielich in den einzelnen Staaten Europas durch die Verwaltungen vorgegangen wird! Sicherlich wird sich die Effizienz der Bankenaufsicht zeigen müssen==> das kann man aber erst mit Existenz und Qualität der Führungspersönlichkeiten einschätzen und nicht schon aus den Rahmenbedingungen ablesen!!

Per Saldo wird das ganze Unterfangen nur gelingen, wenn man nicht immer wieder das gemeinsame einer EU-Aufsicht in Frage stellt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community