Frage von WilfriedHaefele,

Eu-Rente auf Zeit

Moin,

ich habe vor einiger Zeit an einer Massnahme bei Friedehorst teilgenommen, die haben mich dann auf EU-Rente ausgesteuert. Mir ist dies nicht recht, weil ich eigentlich lieber eine Fortbildung machen würde.

Ich habe zwar leichte Aufmerksamkeitsprobleme, bin sonst aber fit.

Was kann ich tun? Auch da mir die Zeit langweilig wird

Antwort von Charli,

Die Eingliederung in die EU-Rente besagt, dass du aufgrund deiner Krankheit nicht mehr in den normalen Arbeitsprozess eingegliedert werden kannst. Einen Zuverdienst von mtl. 400 € kannst du dir aber suchen. Damit wäre deine Langeweile erledigt. Es gibt auch sehr viele Jobs bei karikativen Einrichtungen, die unentgeldlich ausgeübt werden können. Langeweile brauchst du also wirklich nicht zu haben.

Antwort von Lissa,

Es scheint unterschiedliche Ansichten über deine berufliche Leistungsfähigkeit zu geben.

Hast du eine Arbeitserprobung in Friedehorst gemacht und wie bist du zu dieser Maßnahme gekommen?

Selbst wenn du eine Rente bewilligt bekommst, kannst du ja versuchen, beruflich wieder Fuß zu fassen.

Solange du unter 400 Euro verdienst, wird die Rente voll gezahlt.

Bei einem höheren Verdienst würde dann ein Teil der Rente gezahlt.

Ich gehe davon aus, dass du in Bremen wohnst.

Wende dich doch dort an die Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung und lass dich beraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community