Frage von dgkwlmg, 13

EU Rente + Grundsicherung fürs Kind und für mich

Hallo ich bin 39 Jahre alt,habe eine 11 Jährige Tochter. Ich bekomme EU-Rente. 689,00 Euro meine Tochter bekommt 184,00 Euro Kindergeld und vom Sozialamt 150,00 Euro für uns bleibt monatlich ca. 30 -50 Euro zum leben übrig. Meine frage ist kann man für mich noch was beantragen, z.B. eine Grundsicherung nur für mich?! Meine Tochter bekommt ja 150 Euro Grundsicherung.Bei mir in MV ist das alles sehr undurchsichtig. Der eine vom Amt sagt ja mir steht viel mehr zu als ich jetzt bekomme auch Anwälte und Richter sagen das zu mir. Das mir viel mehr zusteht und die anderen vom amt sagen nein, mir und mein Kind steht nichts zu. Mit den Worten ich kann froh sein das ich überhaupt, was bekomme. Ich stehe hier ganz alleine da und keiner will mir dabei helfen !.. Ihr seid nur noch meine lätzte Hoffnung. Wenn ja: uns steht oder mir steht, doch noch was zu, dann wäre ich, sehr Dankbar wenn ich gleich das Gesetz bekommen könnte. GLG an alle

Antwort
von Juergen010, 11

Gib Deine Daten mal in diesen Rechner ein: http://www.brutto-netto-rechner.info/grundsicherung.php

Die Mehrbedarfe für Kinder unter 13 Jahren werden nicht automatisch berechnet. Deshalb musst Du "Deinen" Regelsatz (382 €) manuell um 255 € (für das Kind) auf insgesamt 544 € erhöhen.

Das erhaltene Kindergeld in Höhe von 185 € muss in die letzte Spalte bei "sonstiges Einkommen" eingetragen werden.

Bitte beachte auch die Hinweise und Erläuterungen unterhalb des Rechners.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community