Frage von Molly1959,

erwerbsminderungsrente trotz Selbständigkeit

Hallo, ich habe vor einen Antrag auf Erwerbsunfähigkeit zu stellen, ich bin Selbständig (Kleinunternehmen) als Haushaltshilfe. Ich weiß das ich es schwer werden habe um etwas zu erreichen, aber ich versuche es.Meine Frage ist, muß ich dann die Krankenkasse und Rentenversicherung immer noch selber bezahlen ? wenn ja würde ja nix mehr übrig bleiben.Das ist bestimmt eine blöde Frage,aber ich weiß es nicht besser. Vielen Dank

Antwort
von Kevin1905,
  • Hast du 60 Beitragsmonate insgesamt?
  • Hast du in den letzten 5 Jahren mind. 36 Pflichtbeiträge gezahlt?

Wenn nicht kannst du dir den Antrag höchstwahrscheinlich sparen, die Voraussetzungen sind nicht erfüllt.

Antwort
von Anna61,

Falls du die Voraussetzungen nach denen Kevin gefragt hat nicht efüllst kannst du dir den Antrag sparen, denn wenn die versicherungstechnischen Voraussetzungen fehlen dann hast du keine Chance.

Wenn du sie erfüllt hast, dann musst du die KK nicht mehr bezahlen. RV eh nicht, denn du hast dann ja die Rente.

LG Anna

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten