Frage von Dieter58, 47

Erwebsminderungsrente

Bekomme seit Febuar2015 diese Rente ,befristet bis30.09.2016.Im September 2016 werde ich 60 hat das damit was zu tun. Wird die Rente dann umgestellt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von billy, 47

"Ob die Erwerbsminderungsrente, kurz EM-Rente genannt, befristet oder auf Dauer gezahlt wird, hängt wie so oft, vom Einzelfall ab. In der Regel jedoch wird die EM-Rente befristet bewilligt. Dies geschieht für einen Zeitraum von bis zu drei Jahren. Vor Ablauf dieses Zeitraumes muss dann von Dir ein Antrag auf Verlängerung gestellt werden. In der Regel wird eine erneute Vorstellung beim Gutachter fällig. Die Befristung kann wiederholt werden. Wenn der Rentenanspruch unabhängig von der jeweiligen Arbeitsmarktlage besteht und es unwahrscheinlich ist, dass die Minderung der Erwerbsfähigkeit behoben werden kann, wird die Rente unbefristet als Dauerrente bewilligt." Quelle Deutsche Rentenversicherung

Antwort
von Rentenfrau, 38

Hallo Dieter58, die Erwerbsminderungsrenten werden nur befristet gezahlt, in Deinem Fall, bis September 2016, Du solltest daher unbedingt ca. ein halbes Jahr vor Ablauf der Rente die Weiterbewilligung Deiner EM-Rente beantragen. 

Denn beachte: auch wenn das Weiterbewilligungsverfahren noch läuft, stellt die Rentenversicherung trotzdem die Rente Ende September ein, daher mein Rat: stelle den Weiterbewilligungsantrag rund ein halbes Jahr BEVOR die Rente ausläuft.  

Dein 60. Geburtstag hat hier -außer einem hoffentlich schönen runden Fest - keine Bedeutung, denn mit 60 Jahre gibt es momentan keine Altersrente mehr. 

Falls Du aber eine Schwerbehinderung von mind. 50 Grad hast, könntest Du in die Altersrente für Schwerbehinderte wechseln, ohne Abzug ginge dies mit 63 Jahren und 6 Monate möglich, mit Kürzung von 10,8 % könntest Du mit 60 Jahren und 9 Monate diese Rente nehmen, wenn Du auch die Wartezeit von 35 Versicherungsjahren erfüllt hast. 

Antwort
von Primus, 29

Nein, denn Du bekommst die Erwerbsminderungsrente bis zum Eintritt in die Regelaltersrente, sofern Sie nach Ablauf weiterhin verlängert wird.

Antwort
von Tumbawamba, 28

Dazu muss man aber einen neuen Antrag zum Prüfen stellen, soweit ich weiß.

Antwort
von Apolon, 29

nein - dann wird geprüft, ob dir weiterhin Erwerbsmiderungsrente zusteht!

Antwort
von Hanseat, 21

Nein, dann wird neu "geguckt" ob Du sie weiterhin bekommst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten