Frage von Max62, 12

Ermässigten Steuersatz bei Aufgabe einer freiberuflichen Tätigkeit beantragen

Wie beantragt man den ermäßigten Steuersatz für den Aufgabegewinn. Kann das formlos geschehen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Max62,

Schau mal bitte hier:
Steuern Freiberufler

Antwort
von wfwbinder, 12

Wenn es um einen Aufgabegewinn bei einem Gewerbebetrieb geht, sieh Dir mal die Rückseite der Anlage "G" an und fülle die Zeilen 31 ff aus.

bei Einkünften aus selbständiger Arbeit beginnt der Abschnitt in der Anlage "S" noch auf Seite 1, Zeilen 15 ff.

Kommentar von Max62 ,

Danke, ich habe mir für das entsprechende Jahr die Anlage S genommen.

Unter dem Punkt Veräußerungsgewinn wird es kompliziert. Ich bin froh, dass ich keinen Verwaltungs- bzw. Steuerberuf habe.

Beispiel: Veräußerungsgewinn durch Übernahme in den Privatbereich 150.000 €

In Zeile 15 Eintrag: 150.000 In Zeile 16 Eintrag: 150.000 ( Da keine weiteren Einnahmen )

### Zusätzlich eine detaillierte Aufstellung in Tabellenform, aus der die Einzelheiten ersichtlich sind.

Ist es so richtig?

Kommentar von wfwbinder ,

Ich denke Du hast einen Tippfehler drin. Zeile 16 (Teileinkünfteverfahren) trifft nicht zu, sondern 17.

Im Übrigen richtig. eine Aufstellung wie Du auf den Veräusserungs-/Entnahmegewinn gekommen bist.

Wurde in dem ganzen Jahr nicht mehr gearbeitet, oder war die Aufgabe gleich am Anfang des Jahres?

Sonst noch an den normalen Gewinn denken.

Kommentar von Max62 ,

Danke,

korrigiert: Ziele 15: 150.000 Zeile 17: 150.000

  • Die Aufgabe war am Jahresanfang.
  • Aus der freiberuflichen Tätigkeit gab es keine Einnahmen
  • Im ersten Halbjahr des Jahres gab es noch nachträgliche Kosten, wie Malerarbeiten innen, die ich abgezogen habe. Verblieben sind z.B. 150.000 € als Aufgabegewinn.

Den Altersfreibetrag rechnet sicherlich das Computerprogamm des FA automatisch aus.

Kommentar von wfwbinder ,

Schon ein Fehlerchen entdeckt. die normalen Kosten ergeben einen Verlust durch die nachträglcihen Betriebausgaben = laufender Verlust. Damit ggf. der steuerbegünstigte Aufgabegewinn erhöht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten