Frage von xedoswolf,

Erklärung zu Einkünften und Bezügen eines über 18 Jahre alten Kindes

Guten Tag,wer kann mir Tipps zum Ausfüllen des Antrages KG 7a geben ? Mein Sohn erhält Kindergeld, ist 24 Jahre und befindet sich in der Berufsausbildung. Der Antrag von der Familienkasse soll für 2007,2008 ausgefüllt werden. In der Lohnsteuerbescheinigung ist ein Bruttoarbeitslohn über 8.355 € ausgewiesen. Übersteige ich damit den Grenzbetrag von 7.680 € oder kann ich noch Werbungskosten wie Fahrgeld ect. abziehen. Muss ich das gesondert ausweisen ? Wie schreibe ich das in den Antrag mit rein. Muss ich Tankscheine vorlegen ? Für Hinweise wäre ich dankbar

Antwort von Bizili,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ja, den Brutto Lohn von 8.355€ eintragen, wenn die Werbepauschale von 920€ im Jahr überschritten wurde dann, dann kannst die Summe eintagen z.B. im Jahr 2008, 1000€ - 920€ = 80€,

eintragen werden 80€, Du schreibst die Summe rein und legst die Belege dazu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community