Frage von BabsiHunter,

Erhöhung GdB

Ich habe wg. verschiedener gesundheitlicher Probleme einen Behinderungsgrag von 50 % unbefristet. Jetzt raten meine Ärzte zu einem Verschlechterungsantrag und den GdB zu erhöhen. Meine Frage: Falls die Erhöhung abgelehnt wird, bleiben meine 50 % unangetastet bestehen (unbefristet wie jetzt) oder kann das Versorgungsamt diese auf Grund des Antrages neu bewerten und evt. reduzieren?

Antwort von Primus,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Na sicher kann man Deinen GdB kürzen, denn selbst der Zusatz unbefristet ist kein Garant...

Im "Kleingedruckten" wird darauf hingewiesen, dass wenn sich in der Medizin was neues tut, dass eine Deiner anerkannten Behinderungen beseitigt oder soweit behebt das die dafür erteilten % wegfallen hast Du bei einer Neubewertung schlechte Karten.

Antwort von Fragfreund,

Kann jederzeit nach Gesundheitsprüfung geändert werden, nach Ablauf der Gültigkeitsdauer des Schwerbehindertenausweises ohnehin. Gerade bei multiplen, "zusammengerechneten" Krankheiten ist das wohl auch vertretbar.

Kommentar von Primus,

einen Behinderungsgrag von 50 % unbefristet!!.

Kommentar von Fragfreund,

GdB 50 % unbefristet gibt es sicherlich nicht bei verschiedenen Krankheiten. Wir reden hier sicherlich nicht von Brustkrebs etc.

Aber wie meistens. Glaskugel bei der Fragestellung!!!!!!

Kommentar von Primus,

Lies die Frage noch mal und bleib ruhig!

Kommentar von Fragfreund,

Ich versuchs.

Kommentar von Fragfreund,

Ausserdem ,was solls. Wegen der geringen Steuerersparnis(wenn überhaupt Steuer gezahlt wird) ? Altersrente für Schwerbehinderte Menschen gibs auch schon bei 50%. Ich seh eigentlich keine Vorteile in einem höheren GdB.

Das das Versorgungsamt kann einen GdB nicht nur auf Grund Grund eines Antrages jederzeit neu bewerten

Kommentar von Fragfreund,

Mein Blutdruck steigt schon wieder.

Also richtig :

Das Versorgungsamt kann einen GdB nicht nur auf Grund eines Antrages jederzeit neu bewerten. Wenn zum Beispiel jemand den aufgrund eines Rückenleidens mit dem GdB 50 "versehenen" Dachdecker hoch auf dem Dache beim Schindelabheben erwischt oder ein netter Nachbar diesen anschwärzt. Da hilft auch "unbefristet" nix. Primus , du hast Recht. Man sollte sich erst einmal beruhigen, bevor man hier etwas postet.

Kommentar von Primus,

Siehst Du :-))

Ein höher Grad kann auch die Zugabe eines Buchstabens bedeuten. Bei einem G z.B. kann man die Hälfte der Kfz- Steuern sparen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community