Frage von WilliM,

Erhält Beamter für Sohn über 25 Jahre, noch im Studium, noch Beihilfe, obwohl Kindergeld endet?

Noch eine Frage, der Sohn ist über 25 Jahre alt, noch einige Jahre im Studium, Kindergeld endet, bekommt dann der Vater (Beamter) noch Beihilfe für ihn? Kind ist - wie die Eltern - in der privaten Krankenversicherung.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mimo28755,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Der Vater kann noch Beihilfe erhalten, wenn der Sohn bereits am 31.12.2005 immatrikuliert war, dann endet der Beihilfeanspruch mit der Vollendung des 27.LJ des Kindes, für den Beihilfebemessungssatz des Vaters gilt aber weiterhin das 25.Lj. Wenn der Sohn Wehr/Zivildienst geleistet haben wird diese Zeit ebenfalls noch zugerechnet. Wenn der Vater also zwei Kinder hat, hat bei Bundesbeihilfe einen eigenen Beihilfeanspruch von 70%, mit Vollendung des 25.LJ + eventuell Wehr/Zivildiensteit mindert sich der Beihilfeanspruch des Vaters auf 50%.

Antwort
von frederic,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du machst keine weiteren Angaben zur 'Situation;Familie'. Vielleicht hilft Link. http://www.sozialhilfe24.de/bafoeg/studieren-mit-kind-kindern.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.