Frage von unternehmerin,

Erfordert die Umschreibung eines Firmennamens auch die Ausstellung einer neuen Steuernummer?

Wenn sich nur der Firmennamen einer GmbH ändert, wird dann auch eine neue Umsatzsteuer-IDNr. nötig sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von blackleather,

Nein. Der Steuerpflichtige bleibt doch derselbe, er heißt nur anders.

Kommentar von EnnoBecker ,

Wieso? Wenn zwei Leute heiraten, kriegt die Frau doch auch ne andere Steuernummer....

Kommentar von blackleather ,

Enno, wenn ich nicht genau wüsste, dass du weißt... :-)

Kommentar von Meandor ,

In anderen Bundesländern mit anderer Software bekommt auch der Mann eine neue Steuernummer, bzw. die Ehegatten bekommen eine.

Kommentar von blackleather ,

Tja, und nun überlegen wir, ob die GmbH der Mann oder die Frau ist...

Kommentar von Meandor ,

Da GmbHs hin und wieder als Mutter oder Tochter auftreten würde ich auf Frau tippen.

Kommentar von EnnoBecker ,

"Die" GmbH könnte auch einen Hinweis liefern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community