Frage von bagl1, 592

Erfahrungen mit Finanzen.de

Hallo,

in den letzten 3 Monaten habe ich ca. 35 Baufi Leads über finanzen.de gekauft. Leider habe ich dabei keinen einzigen Abschluss generieren können, was nicht an meiner Kompetenz liet.

Vielmehr war es so, dass die Kunden gesagt haben: "Hat sich schon erledigt", "Wer ruft an? (hatten keine Ahnung)" und in sehr vielen Fällen waren die Kunden bei mehr als 8 Anrufversuchen nicht erreichbar, weder per Telefon, Mailbox und Email. Finanzen.de sieht dabei aber keinen Grund diese Anfragen zu stornieren, insbesondere wenn ich den LEAD 8 mal anrufe und sie den Kunden 3 Wochen nach Kontaktanfrage des Kunden, nämlich am 02.01.2015 wo fast jeder Urlaub hat, erreichen.

Es heißt dann, daß durch ihr Callcenter der Kunde erreicht sei und daher der Lead nicht zu stornieren sei und dafür darf ich dann nocheinaml 11,90 Euro Stornogebühren bezahlen.

Sie hatten auch keine Interesse sich mit mir zu unterhalten und eine Lösung zu finden. Als ich dann drohte meinen Vertrag zu kündigen kam auch gleich schon die Bestätigung, dass mein Account am soundsovielten deaktiviert wird.

Welche Erfahrungen habt ihr mit finanzen.de gemacht? Für mich hat sich diese Sache mit Finanzen.de erledigt. Hier geht es nicht um Kundenbindung sondern eher, wie bekommen wir unsere Taschen voll.

Antwort
von Servicefde, Business, 592

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

wir bedauern, dass Sie mit unserem Angebot nicht zufrieden waren.

Wir arbeiten täglich und in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden an der Leadqualität und unterstützen unser Beraternetzwerk seit über zehn Jahren mit zahlreichen Services bei der erfolgreichen Neukundenakquisition mit den Kundendatensätzen. Unter anderem bieten wir unseren Kunden den umfassenden, kostenfreien Leitfaden "Optimal mit Leads arbeiten".

Wir nehmen Ihr Feedback sehr ernst und möchten Ihnen anbieten, Ihr Anliegen nochmals persönlich zu klären. Sie können unseren Beraterservice unter der Telefonnummer 030 319861920 erreichen. Alternativ melden wir uns auch gern bei Ihnen, wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten per E-Mail an berater@finanzen.de zukommen lassen.

Freundliche Grüße

Thomas Tannenberg Leiter Kundenservice finanzen.de

Antwort
von Niklaus, 501

Das Thema kenne ich. ich habe auch schon Leads gekauft und hatte keinen Abschluss. Was ich schon alles beim Leadskauf erlebt habe würde hier seitenlange Berichte ergeben. Deshalb kaufe ich keine Leads mehr und rate jedem dies auch nicht zu tun. Mit Finanzen.de habe ich auch kein gute Erfahrungen gemacht. Speziell bei Reklamationsbedingungen sind sehr einseitig.

Antwort
von hypothekenteam, 534

Hallo Herr Kollege,

Ihre Frage, bzw. die Info finde ich interessant. Ich habe früher (bis vor ca. 3 Jahren) auch Leads gekauft und fand die von finanzen.de am besten. Die Abschlußquote lag bei etwa 1:6. Ich habe allerdings auch schon gehört, dass die Leadqualität generell gelitten hat. Heute findet man viel mehr Seiten zum Thema Baufinanzierung als früher und die Leute klicken wie wild mal da, mal dort, melden sich bei 5 verschiedenen Dienstleistern, ohne sich groß Gedanken zu machen, dass dahinter ein Berater sitzt, der für die Anfrage zahlen muss, Arbeitszeit investiert und erst dann verdient, wenn ein Abschluß zustande kommt. Dass aus 35 Leads gar nichts wird ist aber ungewöhnlich, evtl. sogar Pech. Ich kaufe schon seit 3 Jahren keine Leads mehr und seit ich mein Konzept geändert habe, läuft es generell besser. Bei Interesse können Sie mich bei Interesse gerne mal googeln und anrufen auf ein Pläuschchen. Alexander Solya

Antwort
von GPFinanzen, 101

Ich verweise hier gerne auf einen soeben akzualisierten Bericht:

https://www.finanzfrage.net/frage/meine-erfahrungen-mit-leadshier-finanzende?fou...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten