Frage von wiggi10,

Erbschaftssteuer Nichte

Hallo

Wie hoch ist die Steuer.

Ich bin die Nichte meines Onkels. Mein Onkel war mit der Schwester meines Vaters verheiratet. Beträgt die Steuer 20 oder 30 % und wieviel ist der Freibetrag. Würde mich freuen, wenn mir da jemand helfen könnte.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Erbrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Mikkey,

Nichte: StKl II

StKl II : Freibetrag 20.000

Für die Steuersätze guckst Du hier: http://www.gesetze-im-internet.de/erbstg_1974/__19.html

Kommentar von Mikkey ,

Editieren funzt nicht -

hab das mit Nichte von Tante jetzt erst wahrgenommen, dann ist es Steuerklasse III mit demselben Freibetrag aber wohl 30% Steuersatz (wenn < 6 Mio)

Kommentar von wiggi10 ,

Hallo

Ja, besten Dank, das habe ich befürchtet, also 30 %, weil man zwar Nichte ist, aber eine angeheiratete. Vielen Dank für die Infos. Super, so schnell eine Antwort zu erhalten.

Kommentar von EnnoBecker ,

Editieren funzt nicht -

:-)

Jaja, da braucht man bei FF eine schnelle Kommentarfeile.

Kommentar von Zitterbacke ,

...schnelle Kommentarfeile.

Eigene Schöpfung? !!! Klasse.

Kommentar von FREDL2 ,

@Zitterbacke: nö, die Kommentarfeile, der Aktenhobel und die Bilanzwaage gehören zur Grundausstattung jeder Steuerkanzlei. Schon immer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten