Frage von mano7175,

erbe ich von meiner leiblichen Oma, wenn ich adoptiert wurde?

Hallo,

ich wurde vom neuen Mann meiner Mutter adoptiert, zu meinem leiblichen Vater hatte ich keinen Kontakt. Da mein leiblicher Vater schon verstorben ist und nun auch seine Mutter, also meine leibliche Oma, möchte ich wissen, ob ich auch einen Pflichtanteil habe, obwohl ich ja von meinem Stiefvater adoptiert wurde?

Vielen Dank schon mal für die Antworten!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo mano7175,

Schau mal bitte hier:
Erbe erbrecht

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gammoncrack,

Nein, nach der Adoption hast Du keinen Erbanspruch mehr, wenn Du zum Zeitpunkt der Adoption minderjährig warst.

Kommentar von Mikkey ,

um das zu vervollständigen - wenn sie nicht minderjährig war, behält sie den Erbanspruch.

Kommentar von gammoncrack ,

:-)) - Wenn es nicht so wäre, hätte ich den letzten Halbsatz nicht geschrieben.

Kommentar von mano7175 ,

vielen Dank, für die schnelle Antwort.

Antwort
von Gaenseliesel,

Ja gammoncrack hat recht ! Mit der Adoption erlischt nämlich das Verwandtschaftsverhältnis des angenommenen Kindes und seiner Abkömmlinge zu den bisherigen Verwandten, also auch zu seinen leiblichen Eltern, § 1755 BGB.

Wenn ein Volljähriger adoptiert wird, dann .....http://www.erbrecht-ratgeber.de/erbrecht/pflichtteil/adoption.html

K.

Kommentar von mano7175 ,

danke

Kommentar von mano7175 ,

danke

Antwort
von Rabbicook,

Mit der Adoption erlöschen die Verwandschaftsbeziehungen zu Deinen leiblichen Eltern, also kein Erbrecht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community