Frage von MarkK, 36

Entfernungspauschale Auto und Öffentliche

Ich hätte mal eine Frage zur Pendlerpauschale. Ich habe ein Auto und nütze auch mit einem Jahresabo Bus und Bahn. Kann ich zusätzlich zu den Kosten des Jahresabos von 500 Euro auch Autofahrten absetzen? Ich fahre 2x in der Woche mit dem Auto bei 5km Entfernung.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wfwbinder, Community-Experte für Absetzbarkeit, 36

Du kannst die Entfernungspauschale (weil sie sich auf die Entfernung zur Arbeitsstätte bezieht) mit 30 Cent pro Entfernungskilometer abziehen, egal welche Kosten Du hast.

Die 30 cent pro Kilometer gelten, egal, ob Du mit dem Wagen, der Bahn, oder dem Fahrrad fährst.

Nur wenn die Monatskarten teurer wären, als die 30 Ct. pro Kilometer, würden diese höheren Kosten gelten.

Aber Doppelabzug, 30 Ct. pro Entfernungskilometer + Bahnfahrkarte, das geht nicht.

Kommentar von Mikkey ,
Nur wenn die Monatskarten teurer wären

Nun - 5 x 220 x 0,30 ergibt ... 330€

Kommentar von wfwbinder ,

Ja klar, ich hatte es aber so verstanden (evtl. falsch verstanden), dass der Frager die 330,- + 500,- abziehen wollte.

Antwort
von free777, 30

in deinen Falle sehe ich die 500 Euro. Rechnest du die Kosten nur mit dem Auto ab, dann ist das weniger. Beides geht nicht.

Hast du noch weitere Werbungskosten? Wenn nicht, dann liegst du unter dem Pauschbetrag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten