Frage von TochHei,

Eltern-Unterhalt - ich hab 500 € Lohn +Kindergeld, Ehemann verdient gut, für Schwiegermutter zahlen?

Wie ist das mit Eltern-Unterhalt, ich verdiene nur 500 Euro + Kindergeld für 2 Kinder, bin bei meinem selbständigen Ehemann angestellt, er verdient ganz gut (so ca. 3000 Euro bleiben fürs Leben, wenn alle Kosten wie Versicherungen, Steuern weg sind). Muß er nun für die Pflege bzw. Betreuung seiner Schwiegermutter zahlen, weil ich wenig verdiene? Ich kümmere mich viel um meine Mutter, aber wenn wir noch zahlen müßten, dann können wir gleich den Familienurlaub streichen, denn so eine vierköpfige Familie kostet schon Geld, auch wenn wir nicht in Saus und Braus leben.

Antwort
von Rentenfrau,

Hallo TochHei, Eltern-Unterhalt geht nur in gerade Linie, also Eltern zahlen für die Kinder und die Kinder für ihre Eltern. Der Schwiegersohn muß natürlich nicht für seine Schwiegermutter zahlen. Da Du nur die 500 Euro und Kindergeld hast, bist Du hier nicht leistungsfähig. Der Selbstbehalt beim Eltern-Unterhalt liegt bei ca. 1600 Euro, da bist Du sehr weit weg. Also keine Sorge, der Familienurlaub bleibt gesichert.

Antwort
von qtbasket,
  • er verdient ganz gut

Er muss auch für den Elternunterhalt aufkommen, nicht die Schwiegerkinder - dein einkommen ist eigentlich nicht anrechenbar. Genau übner solche Punkte wird auch immer wieder vor den Verwaltungsgerichten gestritten, weil die Ämter ziemlich rigide die Gesetze zu ihren Gunsten auslegen...

Aber zunächst brauchst du genaue zahlen !!! also, einen Unterhaltsrechner ....

http://www.elternunterhalt.org/elternunterhalt-rechner.php

Antwort
von blnsteglitz,

http://www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/organisationseinheit/sozialamt/leb...

Belest euch mal hier. Das SGB XII gilt überall- insofern wird euch auch ein Berliner Link helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community