Frage von walkieule, 13

Einspruch gegen Einkommenssteuerbescheid?

Hallo, haben unseren Einkommenssteuerbescheid für 2013 erhalten. Wir hatten letztes Jahr einige Prozesskosten, einmal wegen Amtsgericht Namensänderung Verfahrensbeistand für 3 Kinder von 1700 Euro und einmal ein paar hundert Euro wegen einem Zivilprozess, wo eindeutig Aussicht auf Erfolg bestand. Das Finanzamt hat keine der Kosten anerkannt. Nun habe ich gelesen, dass die Rechtsprechung da noch nicht eindeutig ist. Lohnt es sich gegen den Beischeid Einspruch einzulegen? Danke im Voraus!

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von Privatier59, 12
dass die Rechtsprechung da noch nicht eindeutig ist.

Unter was hast Du denn hoffnungsfroh die Ausgaben gepackt? Mir fällt da nichts einschlägiges ein aber vielleicht fragst Du ja auch garnicht aus Deutschland.

Antwort
von Tina34, 9

Einspruch kannst du immer einlegen, du mußt ihn natürlich begründen, wenn du meinst das du das kannst dann tu das.

Allerdings heißt noch lange nicht das du, nur weil du das gelesen hast, dies wirklich so ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community