Frage von Bierbaron86,

Einmalzahlung durch Arbeitgeber

Guten Tag werte kompetente Antwortgeber. Ich habe ein wichtiges Anliegen. und zwar, ich habe gute Aussichten auf eine Einmalzahlung in Höhe von 200.000 € für eine von mir erdachte Sparmaßnahme. Frage dazu ist nun : Steuerfrei möglich, ja oder nein. Wenn nicht, mit welcher Summe Abzug muss ich rechnen. Vielen Dank im vorraus

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von SBerater,

dem Arbeitgeber wird es nicht gelingen, die Zahlung an dich steuerfrei zu gestalten. Als Angestellter bekommst du die Zahlung als Gehalt/ Lohn und damit erfolgt die übliche Besteuerung + Sozialabgaben.

Antwort
von EnnoBecker,

Warum sollte das steuerfrei sein? Es ist Arbeitslohn und als solcher zu versteuern.

mit welcher Summe Abzug muss ich rechnen

Im Spitzensteuersatz kommst du auf 42%. Wie hoch die tatsächliche Steuerbelastung ist, musst du mal Privatier59 frage, der hat seine Kristallkugel schon zurück und kann sich also deine persönlichen Verhältnisse ansehen.

im vorraus

Viel Errfolg.

Kommentar von Privatier59 ,

Privatier59

Der Meister geht gleich Rasen mähen. Da werde ich mal den Waldschrat und die Grasolme befragen und mir bei weiterem Klärungsbedarf die Runen legen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community