Frage von egmarlis, 194

Einfünftelregelun bei Abfindung und Bertiebsrente/Einmalzahlung?

Beantrage ab 01.10.2014 vorgezogene Altersrente nach Altersteilzeit. Bin weiblich, Regelaltersrente bekäme ich ab 01.10.216. Mit Ausscheiden bekomme ich eine Abfindung von € 13.388,10. Gleichzeitig ist eine Einmalzahlung aus der Betriebrente in Höhe von € 24.848,06 fällig. Wie warden diese Beträge versteuert? Was muss ich tun, damit die "Einfünftelregel" Anwendung findet?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Tina34, 194

zur Not eine Steuererklärung ausfüllen! Der AG kann in den meisten Fällen das nicht prüfen und wird entsprechend "normal" abrechnen!

Antwort
von billy, 174

Hier gibts alle wichtigen Informationen zum nachlesen. http://www.experto.de/b2b/steuern-buchfuehrung/steuern/besteuerung-einer-abfindu...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community