Frage von bjoerni, 3

Eignen sich Aktienfonds Welt als Basisanlage für ein Depot?

Ich suche nach einer guten Basis für mein Depot. Sind Aktienfonds Welt eine gute Sache in dieser Hinsicht?

Antwort
von gandalf94305, 3

Ich möchte ungern wiederholen, was ich gerade erst hier geschrieben habe:

http://www.finanzfrage.net/frage/was-ist-die-riskantere-variante---aktienfonds-w...

Eine gute Basis für ein Depot ist nicht ein einzelner Baustein (es sei denn es handelt sich um einen guten vermögensverwaltenden Fonds bzw. Mischfonds), sondern eine sinnvolle Kombination aus verschiedenen Anlagesegmenten. Das wären für einen harmlosen deutschen Privatanleger meiner Meinung nach mindestens vier Bereiche:

  • Renten (Schwerpunkt EUR, aber auch gerne diversifiziert in Emerging Markets und USD)

  • Aktien Europa (unterschiedliche Marktkapitalisierungen, nicht nur LargeCaps)

  • Aktien Industrieländer global (unterschiedliche Marktkapitalisierungen, nicht nur LargeCaps)

  • Aktien Emerging Markets

Man kann sich eine Kombination überlegen, die nicht allzusehr den Rentenbereich betont, denn für langfristige Anlagen sind Aktien das Mittel der Wahl. Renten puffern nur etwas. Ein Startpunkt könnte eine Viertelung für alle vier Bereiche sein.

Damit lautet die Antwort auf Deine Frage aus meiner Sicht: ja, aber nur in Kombination mit anderen Anlagesegmenten.

Antwort
von Niklaus, 3

Wenn die Laufzeit stimmt mindestens 5 Jahre besser länger Zeit hast, kann das eine gute Basis werden. Du solltest in diversifiziertes Aktienfondsportfolio aufbaust . Diversifiziert nach Anlageregion, Anlagestil, ggf. Branche und Art der des Schwerpunktes der Marktkapitalisierung. Achte auf eine geringe Korrelationen beim Depotaufbau.

Antwort
von GeoffHarper, 3

Ja dies ist eine typische breit gestreute Basis. Aktienfonds Europa eignen sich ähnlich gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten