Frage von PaoloPinkel, 44

Eigentumswohung mit Riester-Vertragsguthaben kaufen ohne Eigennutzung?

Ich habe einen Rietservertrag mit einem Vertragsguthaben von ca. 20.000 Euro. Nun möchte ich in den nächsten zwei Jahren eine Eigentumswohung erwerben. Man kann sich das Vertragsguthaben zum erwerb von Wohneigentum auszahlen lassen. Allerdings ist bei weitem nicht sicher ob ich in den nächsten 2-6 Jahren auch selbst in dieser Wohnung wohnen kann.

Ich würde eigentlich gerne bald die Wohnung kaufen, zunächst weitervermieten und später die Wohnung selbst nutzen.

Ist dies so möglich? oder ahndelt es sich um eine "schädliche" (?) verwendung, d.h. müsste ich dann zulagen und steuervorteile ersetzen? Es handelt sich nicht um Bauriester, sondern um einen Fondsparprodukt.

Antwort
von Hanseat, 27

Um was für ein Produkt es sich handelt, ist egal. Wenn Du das Guthaben für den Erwerb einer vermieteten Immobilie nutzt, ist das ein förderschädliche Verwendung.

Guck Dir mal EStG § 92a § (1) an, dort steht das klipp und klar.

Antwort
von LittleArrow, 12

Diese Riesterförderung setzt Selbstnutzung der Wohnung voraus, also "selber drin wohnen".

Mit Deinen momentanen Absichten kannst Du das Riesterguthaben nicht nutzen. Details im erwähnten EStG-Artikel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten