Frage von mutterundkind,

Eigentumswohnung an die Mutter vermieten

Möchte eine kleine Wohnung kaufen und dann an meine Mutter vermieten damit sie endlich in Ruhe wohnen kann ohne ärger mit dem Vermieter. Bekommt Sie dann noch Ihr Wohngeld mit der Grundsicherung ? Oder sagen die dann nein da es ja Eigentum aus der Familie ist ?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hoppel61,

Drei Antworten - und alle drei Antworten am Thema vorbei :-(

Es geht in der Frage nicht um Wohngeld, sondern um die Kosten der Unterkunft bei Bezug von Grundsicherung. Und das ist schon ein gewaltiger Unterschied zum Wohngeld. Aber naja - lieber schnell antworten als nachdenken :-(

Die Frage an sich kann kaum im Internet beantwortet werden. Es spielen hier etliche Aspekte rein, die ohne Kenntnis der konkreten Bedingungen (also z.B. den Einnahmen der Mutter, der vorgesehenen und der ortsüblichen Miete, der Unterhaltspflicht auch der Kinder gegenüber den Eltern und und und...) kaum beurteilt werden können.

Insofern sollte ein Beratungsgespräch bei dem zuständigen Grundsicherungsamt schon mal Klarheit bringen. Alternativ kann man die Sozialhotline (www.sozial-hotline.de) anrufen, die nach meiner Erfahrung weiter beraten können.

Kommentar von mutterundkind ,

Hallo, vielen Dank für den Tipp mit der sozial-hotline, die kannte ich noch nicht. Werde da mal anrufen. :-) Die können mir bestimmt weiter helfen.

Antwort
von zahlschein,

Wer der Vermieter ist, spielt keine Rolle - aber die Voraussetzungen für Wohngeld müssen gegeben sein.

Antwort
von stella185,

Hat die Mutter auch von dir Miete verlangt,früher? Du kannst ja Miete verlangen, aber wenn du Unterhaltspflichtig bis gegenüber deiner Mutter, dann nicht, dann musst du sie unterstützen, finanziell oder mietfreies Wohnen ermöglichen.

Kommentar von mutterundkind ,

Es geht hier nicht darum das ich von meiner Mutter Geld haben möchte,aber eine Eigentumswohnung kostet nun mal auch Geld! Das kann ich mir nicht von der Bank leihen wenn ich durch die Wohnung keine Mieteinnahmen vorweisen kann! Im übrigen unterstütze ich meine Mutter so gut ich kann ohne dafür Geld zu erwarten !! Manchmal sollte man besser auf eine Frage nicht antworten wenn man die hintergründe nicht kennt!

Antwort
von anitari,

Ob der Eigentümer/Vermieter mit dem Mieter verwandt ist spielt keine Rolle.

Natürlich bekommt sie Wohngeld wenn die Voraussetzungen dafür stimmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten