Frage von paula123, 500

Eigenleistung nach Hausbrand am hausrat

Was können wir geltend machen, wenn wir Wäsche usw. selbst gereinigt haben, Möbel selbst gereinigt haben. Gibt es Pauschalen? Fahrkostenerstattung bei Beschaffungen usw? Arbeitszeit für Hausräumung?

Antwort
von wfwbinder, 500

Ich weiss es aus einem Brand im Haus meiner Mutter nur so, dass der Gutachter der Versicherung mit dem örtlichen Agenten der Versicherung das seinerzeit sehr großzügig vergütet haben. Wenn ich mich recht erinnere kam meine Mutter auf einen Stundenlohn von ca. 20 DM (war noch DM Zeit).

Ich würde in solchen Sachen immer erstmal abwarten was es für ein Angbot gibt, bevor ich Forderungen geltend mache.

Antwort
von Primus, 463

Es gibt einige Fälle, in denen Personen entstandene Schäden in Eigenleistung regulieren wollen.

Wenn Du ein solches Vorhaben planst, dann solltest Du auf jeden Fall im Vorfeld mit Deiner Versicherung darüber sprechen und klären, in welcher Höhe die Abrechnung stattfinden wird, damit es nicht im Anschluss zu Streitigkeiten kommt, oder Du enttäuscht bist, weil Deine Schätzungen höher gelegen haben, als die Versicherung bereit ist zu leisten.

Antwort
von Ruwu135, 438

Diese Frage lässt dich leider nicht so pauschal beantworten. Es kommt auf deine Versicherungsbedingungen an. Manche Anbieter bzw. Tarife sind sehr großzügig, manche auch wieder nicht.

Da solltest du konkret bei deiner Versicherung nachfragen. Keine Angst, die werden dir schon sagen, was du wirklich geltend machen kannst und dich nicht gleich abwimmeln ;-)

In der Regel kannst du jedoch die Zeiten und Kosten durchaus berechnen.

Antwort
von gammoncrack, 365

Der Versicherer würde ja diese Schäden auch fiktiv abrechnen. Somit kannst Du natürlich die in einer Reinigung/Wäscherei entstehenden Kosten in Rechnung stellen - natürlich immer ohne MwSt.

Bei weiteren Tätigkeiten wird es allerdings oft zu Diskussioen über den Arbeitslohn kommen. Hier sagt die Rechtsprechung, dass der ortsübliche Handwerkssatz zu zahlen ist, natürlich auch wieder ohne Umsatzsteuer.

Kritisch wird es mit den Fahrtkosten. Hier mache ich Dir wenig Hoffnung.

Antwort
von Privatier59, 333

Frag bei Deinem Versicherer nach. Allerdings solltest Du Dir keine Hoffnung machen, so ein stattliches Zweiteinkommen generieren zu können. Das ist allenfalls eine kleine pauschale Kostenerstattung und das auch nur, wenn die Reinigungsarbeiten über das hinaus gegangen sind was ohnehin bei Hausputz fällig war.

Antwort
von Candlejack, 342

Grundsätzlich schon, aber wozu ? Wenn die Dinge nur leicht verraucht sind oder die Möbel nur leicht beschwadet wurden, mag das Sinn bringen. Aber wieso sollte ich nach einem Hausbrand viel eigene Arbeit reinstecken, wenn der Ersatz und die Kosten über die Hausrat geregelt ist ? Dafür hab ich die doch !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten