Frage von rateMal,

(Eigen)Kapital bei einer GmbH & Co. KG / Kommanditgesellschaft - Kapitalstärke feststellen?

bisher habe ich mich nur mit GmbH und AG beschäftigt. Dort findet man das Grund-/ Stammkapital wie auch das Eigenkapital, das in der Bilanz ausgewiesen ist.

Wie ist das bei einer GmbH & Co KG? Wenn ich hier im Unternehmensregister oder dem Bundesanzeiger suche, dann finde ich kein Kapital.

Welche Masszahlt sieht man an, welchen Wert nimmt man, wenn man ein Pendant zum (Eigen)Kapital sucht bei einer GmbH & Co. KG / Kommanditgesellschaft?

Antwort
von EnnoBecker,

Die Frage hatte wir vor einiger Zeit schon mal. Am Ende war die Lösung, dass es sich um eine neugegründete GmbH & Co. KG handelte, die schlichtweg noch keinen Abschluss veröffentlicht hatte und man deshalb weder Bilanz noch EK sehen konnte.

Was ist hier die Lösung?

"finde ich kein Kapital" bedeutet ja nicht, dass es keines gäbe.

Kommentar von rateMal ,

wenn ich mal ein konkretes Beispiel habe, dann stelle ich die Frage nochmals.

Kommentar von EnnoBecker ,

Mit anderen Worten weißt du also nicht so recht, was du eigentlich fragen wolltest.

Schau dir mal die §§ 264a ff HGB an. Dort kannst du nachlesen, wie das Kapital bei bestimmten GmbH & Co.KGs ausgewiesen wird.

Leider ist es recht schwierig, diese Vorschriften auch richtig in der Bilanz abzubilden. Es gibt also reichlich falsche Bilanzen im Unternehmensregister.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community