Frage von petja, 16

Eigene Glasbruchversicherung für Wintergarten?

Mit Hausumbau wollen wir einen Wintergarten haben. Muss man eine eigene Glasbruchversicherung machen oder ist so etwas bei der Hausrat versichert. In den Bedingungen habe ich nichts dazu gefunden.

Antwort
von amadeusmozart, 9

Du solltest am besten direkt in Kontakt mit deiner Hausratversicherung treten und nachfragen ob Glasbruch mit abgesichert ist, da dies nicht selbstverständlich ist für Hausratversicherungen. Evtl. musst du sonst eine Zusatzpolice abschließen. Für einen Wintergarten sollte man schon ausreichend versichert sein.

Antwort
von Privatier59, 9

Wenn Du in den Versicherungsbedingungen nichts gefunden hast, dann ist auch nichts abgesichert. Die Frage ist natürlich, ob sich eine Glasversicherung lohnt. Die Prämien sind nicht gerade niedrig.

Antwort
von barmer, 9

Hallo,

Antwort meiner Versicherung war: ist in Gebäudeversicherung ohne Mehrprämie enthalten. Extra Glasbruch nicht notwendig.

Hausrat ist der Wintergarten sicher nicht.

Viel Glück

Barmer

Antwort
von robinek, 9

Das ist Bestandteil einer/Deiner Hausratversicherung wenn Du es bei Abschluss mit einbeziehst. Kosten sind zu verhandeln und weitere "Gesamtangebote" (mit Inhalt Wintergarten) sinnvoll

Antwort
von FREDL2, 8

Kam im Fernguck, war eine WISO-Wiederholung: die überflüssigsten Versicherungen

  1. Insassenufall // 2. Reisegepäck // 3. Glasbruch

Sie sagen, ein Glasbruch kommt so selten vor, dass man dafür lieber Rücklagen anlegen sollte, als Versicherungsbeiträge zu zahlen.

Antwort
von anitari, 7

Hausrat ist alles was runter fällt wenn man das Haus auf den Kopf stellt. Um es mal ganz simpel zu sagen.

Der Wintergarten wird also, wenn vernünftig gebaut, nicht runter fallen.

Also sollte hier die Gebäudeversicherung entsprechend abgeschlossen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community