Frage von Casavala,

EC-Karte beschädigt - bekomme ich kostelos Ersatz?

Meine EC-Karte ist durch mein Portemonnaie so sehr verbogen, dass sie an keinem Geldautmaten an dem ichs ausprobiert hab mehr angenommen wird. Bekomme ich in diesem Fall kostenlos eine neue oder muss ich die Kosten selber tragen, da es eher mein Verschulden ist?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von Economist,

Wenn man die Bankkarte verliert muss man oft 5 oder 10 € bezahlen wenn man eine neue haben will. Da kaputt machen und verlieren beides darauf rausläuft, dass man eine neue braucht und der Bank damit Kosten verursacht würde ich schätzen, dass man auch hierfür zahlen muss. Aber da werden unterschiedliche Banken unterschiedliche Regeln haben. Ruf doch einfach bei der Hotline an und erkundige dich direkt beim Berater.

Antwort
von schlaudachs,

In der Regel sollte es kein Problem sein hier Ersatz zu bekommen. Die meisten banken zeigen sich da sehr kulant, es sei denn du kommst ständig mit der Bitte nach einer neuen karte an.

Antwort
von SBerater,

was kann deine Bank für die verbogene Karte? Wenig, oder?

Nun kommt es auf die AGBs, das Preis- und Leistungsverzeichnis der Bank an, was dort festgelegt ist. In den meisten Fällen wird die Ersatzkarte Geld kosten. Die Antwort kennt nur deine Bank.

Antwort
von AlbaTo,

Kann DIr nur sagen, wie es mir ergangen ist, meine Bank (die Sparkasse) hat die EC-Karte mir kostenlos ersetzt.

Antwort
von volksbanker,

Wieso sollte die Bank für den Schaden aufkommen, den du verursacht hast. Eine neue Karte kostet die Bank auch Geld - da ist es legitim das sie diese Kosten an dich weiter gibt. Ausnahme ist natürlich, wenn du ein "guter" Kunde bist. Dann drückt die Bank aus Kulanz sicher ein Auge zu.

Andernfalls wirst du die Kosten von rund 10 Euro für die neue Karte selbst tragen müssen. Genaueres steht im Preis- und Leistungsverzeichnis deiner Bank. Auch dort ist zu lesen, dass die Bank die Kartengebühr nur übernimmt, wenn dir kein Verschulden nachzuweisen ist. Und das ist leider nicht der Fall.

Antwort
von Niklaus,

Warum sollte dir die Bank eine Karte ersetze, die durch durch mangelhafte Nutzung beschädigt hast. Fragen gibt es......

Antwort
von robinek,

Je nach Bank und Kundentreue. Meine Volksbank hat sie mir kostenlos ersetzt!

Antwort
von Elke78,

Ist mir auch mal passiert und musste knapp 10 Euro bezahlen. Kommt aber auf die Bank drauf an. Mehr als 10 Euro kann ich mir nur schwer vorstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community