Frage von LMueller, 1.084

easyCredit Genehmigung oder Ablehnung?

Hey,

es geht um einen Privatkredit bei easyCredit in Höhe von 4000EUR.

Ich habe online eine Kreditanfrage gestellt. Nachdem die Schufa geprüft wurde, wurde mir ein Zinssatz von 7,50% angeboten. Die monatliche Rate betragt circa 150EUR, 36 Monate. Ich verdiene in meinem unbefristeten Arbeitsverhältnis 1200€ netto monatlich. Da ich bei meinen Eltern in der Wohnung (Eigentumswohnung) lebe, zahle ich ausschließlich Nebenkosten (300EUR). Mein Schufa Score beträgt 94,67%, die Schufa sagt, dass sie über mich nur positive Einträge gespeichert haben.

Wie schätzt ihr meine Chancen ein, den Kredit zu erhalten? Ich bin so unsicher, da die Targobank meinen Wunsch, nach Erhalt der Unterlagen, abgelehnt hat.

Liebe Grüße L

Antwort
von LMueller, 1.084

Vielen Dank für den Link!

Ich habe einen online Zugriff auf meine Schufa und eben mal nachgeguckt. Es handelt sich bei allen Anfragen "nur" um reine Anfragen der Kreditkonditionen. Dies dürfte somit keinen Einfluss auf meinen Score haben oder?

Ich habe die easyCredit angemailt, mal abwarten. Ich schäme mich so und möchte meiner Familie nicht davon erzählen :(

Antwort
von LMueller, 1.025

Dass mein Einkommen nicht sehr hoch ist, weiß ich. Allerdings habe ich diese Daten ja im online Antrag bereits angegeben. Hätte easyCredit da nicht direkt abgelehnt, wenn das Einkommen zu gering wäre?

Mit den positiven Einträgen meine ich das so: ich habe eine Selbstauskunft beantragt, in der steht, dass über mich nur positive Einträge vermerkt sind. Höher kann der Schufa Score natürlich immer sein.

Die Anfrage der Targo erfolgte zuerst (parallel dazu weitere Anfragen bei anderen Banken, nicht der easyCredirt).

Kommentar von wfwbinder ,

Mit Deinen Anfragen hast Du Dir Deinen Schufascore schon mal um vermutlich 2 % versaut.

Kommentar von LittleArrow ,

@LMueller: Damit Du verstehst, was wfwbinder Dir ganz nett sagen möchte:

https://www.test.de/Schufa-Kein-Malus-fuer-Anfragen-1390413-0/

Unterscheide also eine Kreditanfrage und eine Konditionenanfrage. Wenn Du Pech hast, dann haben Dir auch Bankmitarbeiter den Score versaut, weil sie (häufig) auch nicht diese Unterscheidung respektieren.

Wünsche Dir viel Glück. Mail mal das EasyCreditTeam an.

Antwort
von wfwbinder, 932

In welchem zeitlichen Zusammenhang waren die Anfragen und welche zuerst.

Es kann sein, dass Targo abgelehnt hat, weil die easy credit Anfrage in der Schufa war. Kreditanfragen ohne Vertrag bleiben 10 Tage drin.

Antwort
von Typderfinanzen, 825

Wir sind leider nicht die easyCredit, deshalb können wir auch nicht sagen obs klappt oder nicht.

Ich persönlich find das Einkommen ein wenig zu niedrig, aber bei der Kreditsumme wiederrum auch nicht so schlimm.

Dir bleibt wohl nur die Möglichkeit abzuwarten.

Antwort
von Privatier59, 771

Äußerst schwer zu sagen: Du liegst mit Deinem Einkommen nur etwa 120 Euro über dem Pfändungsfreibetrag. Das macht jeden Kreditgeber nervös und dieser Umstand dürfte schwerer wiegen wie der Schufa-Score.

Antwort
von gammoncrack, 730

Mein Schufa Score beträgt 94,67%, die Schufa sagt, dass sie über mich nur positive Einträge gespeichert haben.

94,7% ist nicht absolut positiv. Definition des Scorewertes:

90%-95% = zufrieden stellendes bis erhöhtes Risiko

Nichts kritisches, aber eben ein leicht erhöhtes Risiko.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten