Frage von bellagmel, 97

Dreiecksgeschäft Zollabwicklung

Folgender Fall: Wir produzieren unsere Ware in DE, Kunde in Bulgarien bestellt für seinen Kunden in die Türkei. Wir stellen die Rechnung an unseren Kunden in Bulgarien. Wie führe ich die Ware aus? Kann ich mit unserer Handelsrechnung (Re Empfänger Kunde Bulgarien, Lieferanschrift: Türkei) die Ware ausführen, mit von uns ausgestellter MRN (wir sind zugelassener Ausführer) und von uns ausgestellter ATR?

Danke

Antwort
von Juergen010, 97

Theoretisch könnte das funktionieren.

Siehe auch hier: http://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Warenursprung-Praeferenzen/Praeferenzen/Praefer...

Gewissheit wird dir aber nur einen direkte Anfrage beim Zoll bringen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten