Frage von Finanznoob2013,

Doppelbeschäftigung für 1 Monat - Steuerklasse änderbar ???

Hallo Community,

ich bin Student und habe nebenbei eine Werkstudententätigkeit ausgeübt. Dort habe ich 350€ monatlich dazu verdient und musste 9Std / Woche arbeiten.

Nun beginne ich ab dem 01.04. ein Praktikum und erhalte dort 1000€ brutto monatlich. Problem ist, dass ich aufgrund der Kündigungsfrist erst am 30.04. im anderen unternehmen ausscheide. Arbeitszeiten sind geklärt. Ich kann Überstunden abfeiern und muss somit nich mehr dort erscheinen.

Nun habe ich jedoch noch das Problem mit der Steuerklasse. Zur zeit Klasse 1 bei Unternehmen X. Im April wäre dann für 1 Monat noch eine Steuerklasse 6 notwendig, wenn ich das richtig verstanden habe.

Mein Plan war:

Altes Unternehmen soll mich für den einen Monat auf Steuerklasse 6 umschlüsseln und dann läuft der Vertrag ja eh aus und die neue Arbeitsstele könnte mich direkt korrekt mit Steuerklasse 1 einstellen und es so laufen lassen.

Nun erzählt mir die personalabteilung jedoch das geht nicht.

stimmt das ? Ich hatte gelesen, dass man sich aussuchen kann wer welche Steuerklasse zugeteilt bekommt

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von Mikkey,

Sicher wird das nicht stimmen, die Personalabteilung in Deiner neuen Firma muss es Ende April ja auch irgendwie hinkriegen.

Aber willst Du wirklich wegen 90€ Unterschied, die Du zudem mit dem nächsten Steuerbescheid wiederbekommst so einen Aufstand machen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten