Frage von Sedcig, 201

DKB Depot (Problem automatischer Wechsel der Börse) Wo ist der Fehler?

Hallo,

ich habe zum ersten Mal Aktien gekauft, also absoluter Anfänger! Ich habe ein Depot bei der DKB eröffnet. Ich habe zuerst alles gegoogelt (Limit/Stop buy, welche Börse usw) Und der Kauf lief auch ohne Probleme. Als Börse hatte ich Frankfurt gewählt und mein Order ging auch über Frankfurt, jedoch hab ich das Problem, dass der Handel bis 17.30 über Xetra läuft und danach über Frankfurt bis 20 Uhr und dann wechselt es wieder auf Xetra. Wo ist der Fehler? Im Orderbuch steht Frankfurt, aber wie gesagt, ab 20 Uhr bis 17.30 läuft es über Xetra. Die Kurse sind total unterschiedlich.

Hat jemand ne Erklärung?

Vielen Dank im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nostradamus, 118

Wahrscheinlich meinst du die laufenden Kursfeststellungen in deinem Depot, da wird meist der gerade aktuelle Kurs genommen, der gerade zustande gekommen ist, egal an welcher Börse, keine Angst nach einer gewissen Zeit geht dir das alles in Fleisch und Blut über.

Kommentar von Sedcig ,

Der nächste Gordon Gekko werde ich wohl nicht 😂😂😂 naja, am Freitag waren beide Kurse gut, sei es Xetra oder Frankfurt, ich will halt beim Verkauf nicht den schlechten Kurs erwischen, weil die Bank hin und her springt, oder keine Ahnung, was da genau passiert. Ich glaube, ich schau wirklich nach einem anderen Depot, mit DKB bin ich nicht warm geworden. 

Kommentar von nostradamus ,

Vielleicht ist das Ganze bei der DKB etwas verwirrend dargestellt, aber jede Bank verkauft oder kauft nur bei der Börse, die du vorher eingegeben hast, ohne diese Eingabe läuft die Order nicht.

Ich hatte schon bei verschiedenen Banken ein Depot, unter dem Schlussstrich hat mir die DAB am besten gefallen, allerdings kann ich die DKB nicht beurteilen.

Viel Glück bei deiner Anlage und die Nerven behalten in diesen volatilen Zeiten :)

Antwort
von Finanzschlumpf, 106

Wie kann "im Depot" sich die Börse verändern ? Meinst Du die akutelle ( französisch : realtime ) Kursanzeige auf deinen Bestand ? Das ist doch klar, dass die DKB dort ändern muss, wenn sie auch nach 17.30 noch Kurse zeigen will, die aktuell sind.

Wenn es um die Ordererteilung geht, ist der Auftrag des Kunden maßgebend. Allerdings müssen die Banken aufgrund rechtllicher Vorgaben ( und damit sie nicht ihrem angeblichen Haupthobby Kundenabrippen nachgenen ) nach ihrer Erfahrung einen Börsenplatz "empfehlen".

Es kann jetzt natürlich bei der DKB sein ( kenne deren Orderforumular ja nicht ), dass man zwar den empfohlenen, vermutlich voreingestellten Börsenplatz überschreiben kann, diese aber ohne Bestätigung ( z.B. irgendwo nochmal einen extra Haken klicken oder rausnehmen ) automatisch wieder auf den empfohlenen Börsenplatz zurückspringt.

Kommentar von Sedcig ,

Naja, mir gefällt das nicht so, ich werde zu Consorsbank wechseln. Hat jemand Erfahrung mit denen? 

Antwort
von Petriotic, 117

Hier kannst Du auch mal nachschlagen: https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%B6rse

Es gibt außer Frankfurt und Xetra in Deutschland noch mehrere Handelsplätze, wo Du Deine Kauf- oder Verkaufsorder platzieren kannst. Wenn Du wissen genau willst, wie Deine Aktien sich entwickelt haben, musst Du in Dein Depot bei der DKB schauen. Das andere sind quasi nur Richtwerte, die den Trend darstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community