Frage von busler, 847

DKB Auslandsüberweisung

Lese ich das Gebührenverzeichnis richtig, dass bei der DKB bei einer Überweisung in Fremdwährung (GBP)

  • der EuroFX (bid)-Kurs verwendet wird
  • entweder 12,50€ oder 0.1% an Gebühren berechnet werden

Damit wäre das ja günstiger als z.B. Transferwise etc. Wobei diese Dienste auch immer davon ausgehen, dass die Banken einen eigenen Wechselkurs anwenden. Oder habe ich etwas übersehen?

(Bei VISA-Abhebung hat man hingegen den Visa International Wechselkurs. Da könnte man sich fast überlegen, doch einfach das Geld auf ein UK-Konto zu überweisen und dort abzuheben, wenn der EuroFX-Kurs mal günstig steht, dürfte man gegenüber dem Visa International Kurs ja auch sparen.)

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von Zitterbacke, 847

Genau!

--bis 12.500 EUR oder Gegenwert ................................. 12,50 EUR --über 12.500 EUR51 oder Gegenwert ........................... 1,0 ‰ vom Überweisungsauftrag,

https://dok.dkb.de/pdf/plv_pk.pdf

Gruß Z... .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community