Frage von 0571sisi, 438

Disporückführung Postbank monatllich

hallo, seit 1 jahr wird mein Dispo bei der postbank monatlich rückgeführt.jetzt habe ich ein guthaben auf dem Konto und die postbank hat einfach ohne meine Zustimmung den Dispo auf 0,00 gesetzt.dürfen die das so einfach machen?

Antwort
von wfwbinder, 438

Das Du denen für einen Dispo nicht mehr gut warst, konnte man doch daran sehen, dass man wollte, dass Du den Kredit auf 0,- zurück führst udn nicht auf einen Betrag X.

Die dürfen Dir den KRedit kündigen, weil ein Dispokredit täglich kündbar ist.

Einfach mal Kontakt aufnehmen und wegen eines neuen Dispo anfragen.

Was hat sich denn an DEinen Einkommensverhältnissen geändert, dass man Dir den Dispo gekündigt hat?

Antwort
von Carabella, 409

Die Vergabe des Dispos ist eine bonitäre Leistung. Hier sind bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen, z.B. regelmäßige Lohn- oder Gehaltseingänge sowie weitere, bankinterne Prüfkriterien.

Um zu erfahren, ob ein weiterer Dispokredit eingeräumt wird, bedarf es eines Gespräches mit dem Kundenberater.

Antwort
von billy, 346

Der Dispo wird dem Kontoinhaber von der Bank eingeräumt oder nicht. Der Kontoinhaber hat hier weder Zustimmungsrechte noch Vetorechte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten