Frage von doubleju,

Dienstwagen - Zweitwohnsitz - Kilometergeld auch für Fahrten der Ehefrau mit Privatfahrzeug?

Mich interessiert folgender Sachverhalt: der Ehemann hat einen Dienstwagen und einen Zweitwohnsitz an seinem Arbeitsplatz - können auch Fahrten der Ehefrau mit dem Privatfahrzeig steuerlich geltend gemacht werden, wenn sie ihren Mann am Wochenende mal besucht, er also keine Familienheimfahrt macht?

Antwort
von EnnoBecker,

Private Fahrten können grundsätzlich nicht steuerlich geltend gemacht werden, egal wem das Fahrzeig gehört.

Kann es sein, dass du was anderes meinst?

Antwort
von billy,

Nein kann man nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community