Frage von Honigbaer, 198

Die Vorbesitzerin unseres Hauses hat ein Wohnrecht, bezieht von uns eine Grundrente, jetzt ist sie Pflege- und Sozialfall, muss sie die NK weiter zahlen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Honigbaer,

Schau mal bitte hier:
Nebenkosten WOHNRECHT

Antwort
von Primus, 198

Wenn sie ein Sozialfall ist und noch bei Euch wohnt, bezieht sie also Grundsicherung und somit werden auch die Nebenkosten bezahlt. 

Befindet sie sich im Pflegeheim, verursacht die Frau keinerlei Nebenkosten mehr.

Kommentar von Mikkey ,

Nix für ungut, aber solange sie auf das Wohnrecht nicht verzichtet hat (notariell und mit Grundbuchlöschung) fallen für die Wohnung Nebenkosten an, die schließlich irgendwer zahlen muss.

Kommentar von Primus ,

Kein Problem. Die Frage wurde so ausführlich gestellt, dass ich den Hinweis darauf wohl übersehen habe ;-))

Antwort
von hildefeuer, 162

Die Nebenkosten muss Sie zahlen unabhängig davon, ob sie von Ihrem Wohnrecht Gebrauch macht. Die Anteilige Grundsteuer B und Müllabfuhr, Straßenreinigung fällt in jedem Fall an, auch teilweise für unbewohnte Wohnungen.

Antwort
von billy, 91

Welche NK denn?, womöglich musste sie schon ins Pflegeheim und Ihr wollt ihr noch Kosten aufbrummen? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten