Frage von mitglied123, 29

Die TAN ist nicht per SMS zugestellt worden? Gefahr?

Hallo, ich habe eben eine Zahlung per Online.Banking vorgenommen, die TAN ist aber nicht per SMS zugestellt worden. Kann es sein, dass die TAN irgendwie abgefangen wurde - was würdet Ihr tun? Der Bank habe ich das umgehend mitgeteilt!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Privatier59, 21

Ist mir auch schon mal passiert und hatte ein ganz simple Ursache: Es gab technische Probleme bei der SMS-Zustellung. Stunden (!!!) nach der Aktion kam die SMS erst an. Und ob die SMS abgefangen worden ist kannst Du doch ganz einfach daran feststellen, ob die Überweisung ausgeführt wurde. Solche SMS-Tans haben nur eine kurze Verfallszeit -wenn ich mich nicht irre nur 2 Minuten. Dann sind die ohnehin nicht mehr einsetzbar. Wenn also in 2 Minuten nichts passiert ist, passiert auch nichts mehr.

Antwort
von hildefeuer, 18

Offensichtlich hat jemand deine hinterlegte Handy Nr. bei der Bank geändert. Bank auf jeden Fall informieren. Hat jemand eine Zweit-Sim-Karte angefordert? Mit dem Handy Provider klären. Ist eine gängige Betrugsmasche, mit der Konten leer gräumt werden können. Läuft wie erwähnt über Zweit-sim-Karte oder über Samsungs "find my mobile" Dienst. Da konnte man Umleitungen auch für SMS einrichten. Die Übermittlung auf der Webside war unverschlüsselt, kein https. Samsung hat den Dienst mittlerweile abgeschaltet, nachdem Betrügereien mit M-TANs bekannt geworden sind.

Antwort
von GeoffHarper, 14

Wenn du keine Tan bekommen hast, konntest du die Zahlung auch nicht abschließen. Insofern ist hier meiner Meinung nach keine Gefahr zu erwarten und es wird sich nur um einen Systemfehler handeln. Dies der Bank mitzuteilen schadet aber sicher nicht.

Antwort
von TaxQA, 11

ich kenne das. Und was machte ich dann?

  • Telefon neu starten, um empfängerseitig mehr Sicherheit zu bekommen
  • mTan erneut angefordert
  • ggf. ein wenig warten und dann nochmals versuchen, eine mTan zu bekommen

Wenn das immer noch nichts hilft, wirst du nur Sicherheit bekommen, wenn du die Bank anrufst. Technische Probleme auf Seiten der Bank wirst du anders nicht feststellen können.

Bei mir kam im o.g. Fall nach 3 Versuchen eine SMS-Flut nach ca. 30 Minuten. Die Bank oder mein Provider hatte ein Problem.

Antwort
von barmer, 11

Hallo,

das passiert mir dauernd. Wenn ichs dann nochmal versuche, kommen die zwei im Doppelpack. Die Postbank kriegt das wohl nicht geregelt, woanders habe ich das Problem nicht.

Viel Glück

Barmer

Kommentar von TaxQA ,

das kenne ich :) SMS-Flut.

Nur dann ist die Frage: welche Tan gilt denn nun? Gibt man dann die falsche mehrmals ein, dann wird man gesperrt :)

Kommentar von barmer ,

so isses !

Antwort
von gammoncrack, 11

Hast Du die Zahlung vorgenommen oder nur versucht, sie vorzunehmen?

Aber schau Dir das einmal an:

http://www.n-tv.de/panorama/Taeter-kommen-per-SMS-an-Tan-Nummern-article11598771...

Sciher ist das wohl nicht.

Kommentar von blnsteglitz ,

wenn er keine TAN bekommen hat - wie konnte dann die Zahlung vorgenommen werden?

Das frage ich mich und grübele ......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community