Frage von hab2von, 13

Deutsche Bank Bauspar sehr teuer bei Abschlußgebühr, dafür mehr Vorteile später?

Weiß jemand, warum die Deutsche Bank Bauspar drei Prozent Abschlußgebühr nimmt, die anderen aber meist nur ein Prozent? Ist der Zins dafür um ein vielfaches höher für s Ersparte bzw. billiger braucht man dann mal den Bausparkredit? Oder ist das einfach ein teurer Anbieter ? Bei all den Zahlen in dem Angebot kann ich nicht genau erkennen wo der Vorteil denn nun liegt, dort abzuschließen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von althaus, 13

Die Deutsche Bank war schon immer eine der teuersten Anbieter. Dafür kannst Du aber stolz sein einen Bausparvertrag bei der Deutschen Bank zu haben. So mancher zahlt auch mehr für einen Mercedes, nur aus Statussymbol, obwohl andere Marken günstiger sind und evtl. sogar eine bessere Ausstattung haben.

Antwort
von Niklaus, 8

Es stellt sich die Frage warum du einen BSV abschließen willst. So ein Vertrag ist nur sinnvoll, wenn man wirklich bauen will. Ansonsten ist so ein Produkt nicht zu gebrauchen.

Kommentar von GAFIB ,

DH! Und selbst wenn man bauen will, braucht man beim derzeitigen - und wahrscheinlich noch recht lange anhaltenden - niedrigen Zinsniveau keinen BSV.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community