Frage von WilliRu, 2

Deutsche Bank Aktien -halten oder abstossen?

Der nicht zu erwartende Milliardenverlust im Schlussquartal macht mich unsicher- als langfristiger Wert überhaupt noch interessant im Depot?

Antwort
von Finanzschlumpf, 1

Das Gesamtjahr war doch noch gut, und wenn man eh langfristig denkt.

Langfristig ist Deutsche Bank einer der besten Titel im DAX. Wenn die Blase noch an Fahrt gewinnt, absoluter Übernahmekandidat. ( Ich war da schon in Sorge, so wie der Kurs bis zu den Bilanzzahlen hochgaloppiert ist mit deutlich erhöhten Umsätzen .... ). Langfristig in fallende Kurse für mich immer ein Kauf.

Klar, unter kurzfristigen Tradinggeischtspunkten ist das natürlich schon blöd, dass die Stücke jetzt so billig sind, aber wie gesagt, der Kurs ist in drei Wochen von 33 auf 40 gestiegen, wer da das Gewinne mitnehmen verpasst sollte vielleicht nicht im Daytrading agieren.....

Expertenantwort
von freelance, Community-Experte für Aktien, 1

Der nicht zu erwartende Milliardenverlust

das sehe ich nur bei Aktionären, die weniger Erfahrung mit der Börse haben. Mich erstaunte der Verlust nicht, vielleicht die Höhe. Aber wenn man ab und an die Nachrichten verfolgte, dann hörte man von all den juristischen Fettnäpfen, in die die Deutsche getreten ist. Es wurden auch zu erwartende Höhen der Strafzahlungen genannt.

Dass die Deutsche alle Risiken dann in das Endquartal packt, ist auch nicht neu, denn das hatten wir vor einigen Jahren schon. Damit will man gut aufgestellt sein für 2014 - rein aus dieser Sicht.

Antwort
von Rat2010, 1

Zukaufen hast du vergessen. Damit sind es drei Möglichkeiten und schon ist die Entscheidung einfach. Nimm die Mitte also halten.

Antwort
von wfwbinder, 1

wieso nicht zu erwarten?

Die Tagesschau war voll von Meldungen, dass die Strafzahlungen leisten müssen. Nun haben die das in ein Quartal konzentriert udn damit alles ins Jahr 2013 gepackt.

Vermutlich wird 2014 wieder ein "normales" Jahr.

Antwort
von habub, 1

Hmmm diese Frage zu beantworten ist aus meiner Sicht eher schwer, wer solche Aktien hat sollte diese auf jeden fall gut beobachten. Mir persönlich wären diese Aktien eher zu heiß....

Antwort
von althaus, 1

Deutsche Bank sollte man bei 40 Euro verkaufen und bei 30 Euro wieder kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community