Frage von Giga1955, 47

Der steuerfreie Teil der Rente wird mit dem Folgejahr errechnet und gilt für den gesamten Rentenbezug. Bin ab 1.12.2013 Altersrentner. Wie hoch ist das bei mir?

Antwort
von Valeskix, 32

Der Prozentsatz des Besteuerungsanteils bemisst sich nach dem Jahr des Rentenbeginns - also 2013. Das sind 66%, umgekehrt 34% steuerfrei (siehe § 22 S. 3 Buchstabe a, Doppelbuchstabe aa S. 3 EStG).

Der Prozentsatz ist dann auf den Jahresbetrag der Rente (Bruttobetrag) im Folgejahr des Rentenbeginns anzuwenden, um den Besteuerungsanteil bzw. den steuerfreien Anteil zu ermitteln (a.a.O. S. 4-5)

Regelmäßige Anpassungen des Rentenbetrags (insbesondere die Erhöhungen zum 01.07. des Jahres) erhöhen den steuerfreien Anteil nicht, sind also zu 100% zu versteuern (Anpassungsbetrag; S. 7)

Antwort
von barmer, 31

Hallo, für 2013 beträgt der steuerfreie Prozentsatz 34%. Der EUR-Betrag aus 34% Deiner Rente bleibt konstant.

Beispiel: 1000 EUR Rente, steuerfrei sind für alle Zeit 340 EUR.

Viel Glück

Barmer

Antwort
von Lissa, 13

34% deiner Jahresrente aus 2014 werden nicht besteuert.

Das ist ein feststehender Betrag.

Sämtliche Erhöhungen gehören damit zum steuerpflichtigen Einkommen.

Antwort
von Gaenseliesel, 32

Hallo,

hier eine kleine Hilfe: 

http://www.n-heydorn.de/rentenbesteuerung.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community