Frage von reismann,

Darlehen zur Rückzahlung durch Betriebsrente

Ich komme mit dem Erreichen des 65 Lebensjahres in den Genuss einer Betriebsrente bzw. einer enstpr. Einmalzahlung. Da ich das Geld bereits vorher benötige um eher in Ruhestand zu gehen, suche ich nach einer Möglichkeit sozusagen ein Darlehen zu bekommen, ca. 10 Jahre vor der Auszahlung der Betriebsrente und dieses mit der Einmalzahlung zu tilgen.

Gibt es hierfür eine Möglichkeit?

Danke.

Antwort
von Kevin1905,

Bevor du in Altersrente gehst wirst du kaum Zugriff auf die Betriebsrente bekommen. Abtreten oder verpfänden kann man eine Betriebsrente nicht.

Antwort
von silvia4644,

Also geht nur über ein Darlehen bei der Hausbank - Sicherheit Betriebsrente. Allerdings wirst Du um monatliche Zinszahlungen nicht herumkommen. Allerdings keine Tilgung - weil Tilgung in 10 Jahren in einer kpl. Zahlung

Kommentar von mig112 ,

Eine Antwort, die dich leicht in eine schlimme Haftungsfalle bringen könnte, gäbest du sich nicht anonym!!!

Antwort
von gammoncrack,

Ich denke einmal, dass eine Abtretung nicht möglich sein wird. Es ist ja dann der Zweck dieser Regelung verfehlt.

http://www.webdoxx.de/regeln/verpfaendung.htm

Antwort
von Niklaus,

Guthaben aus der betriebliche Altersvorsorge kann nicht beliehen oder abgetreten werden.

Antwort
von billy,

Einfach mal bei der Hausbank anfragen.

Antwort
von mig112,

Nein, keine Chance! Betriebliche Altersvorsorgen -egal welcher Art- dürfen keinesfalls abgetreten oder beliehen werden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten