Frage von herzdame 15.07.2011

Darf mein Vater als Rentner für mich arbeiten und ich kann es geltend machen?

  • Hilfreichste Antwort von LittleArrow 15.07.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Bei einer geringfügigen Beschäftigung mit Anmeldung bei der Minijob-Zentrale.de nach dem Haushaltsscheckverfahren reicht Dir der halbjährliche Abgabenbescheid mit dem ausgewiesenen Arbeitsentgelt, wenn(!) der Papa in einem eigenen Haushalt lebt. Durch die Pauschalversteuerung entsteht keine Steuerpflicht für den Vater. Du darfst 20 % des Arbeitsentgeltes von Deiner Steuerschuld absetzen.

    Details zu § 35a EStG unter Textziff. 5, 8 und 9 in http://kuerzer.de/hdnl2010.

  • Antwort von Snooopy155 15.07.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Der Vater darf, aber er muß dann zumindest eine Steuererklärung machen und möglicherweise fällt dann Steuer an; das hängt von seiner gesamten Einkommenssituation ab. Aber auch die Kranknkasse kann mitunter noch ihren Beitrag an des Vaters Einnahmen fordern. Wenn das ganze fürs Finanzamt "wasserdicht" vertraglich gestaltet wurde, steht auch der Absetzbarkeit nichts im Wege.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!