Frage von Gluecksklee, 6

Darf man Krankgeld auch erhalten, wenn man im Ausland ist?

Ist es ein Problem, wenn man Krankengeld von der Kasse erhält, und sich für 3 Wochen ins Ausland begibt? Es ist der Gesundheit doch sicher förderlich, sofern man nicht bettlägrig ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rentenfrau, 3

Krankengeld wird von der gesetzlichen Krankenversicherung gezahlt, wenn man vorher versicherungspflichtig beschäftigt war und dann arbeitsunfähig erkrankt. Während der Krankheit muß man sich nicht Daheim verstecken, man darf - am besten in Absprache mit dem Arzt - alles machen was der Gesundheit förderlich ist. So darf man natürlich wenn man den Arm gebrochen hat, schon in der Natur spazieren gehen. Ob Du aber - obwohl arbeitsunfähig erkrankt - ins Ausland verreisen kannst, würde ich unbedingt mit dem Arzt besprechen, der Dich krank geschrieben hat.

Antwort
von blnsteglitz, 3

ob es deiner Gesundheit förderlich ist oder nicht - entscheiden dein Arzt und die KK.

Arzt muss bescheinigen, dass es deiner Gesundheit nicht schadet und die KK muss es genehmigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community