Frage von helpmeee, 26

Darf ich während dem Gründungszuschuss ein weiteres Gewerbe anmelden?

Hallo,

ich beziehe seit 2 Monaten den Gründungszuschuss als Freiberufler.

Darf ich während der Laufzeit ein weiteres branchenfremdes Gewerbe (welches deutlich mehr abwerfen wird) anmelden oder führt dies zum Abbruch/Minderung des Gründungszuschusses?

Danke!!

Antwort
von wfwbinder, 26

Natürlich kannst Du das machen. Der Gründungszuschuss entmündigt Dich ja nicht. Auch wird der Gründungszuschuss nicht gemindert.

Es wird ja gefördert, dass Du Dich selbständig machst.

Nur eine Aufgabe würde die Maßnahme beenden.

Kommentar von helpmeee ,

Vielen Dank für die Schilderung! Aber ich muss das weitere Gewerbe als Nebengewerbe anmelden, sodass ich nicht die Haupttätigkeit als Freiberufler über den der Gründungszuschuss läuft verliere, korrekt? Entstehen somit zeitliche Restriktionen für das zweite Gewerbe? Ich habe mal etwas von maximal 15 Stunden für weitere Tätigkeiten gehört, um die Haupttätigkeit nicht zu verlieren? Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Kommentar von wfwbinder ,

grundsätzlich ja, aber wer soll (und wird) das kontrollieren?

Alle Mandanten von mir, die einen Gründungszuschuss bekommen haben, wurden auf so etwas nie kontrolliert. Einer der ein Gewerbe als Makler angemeldet und gefördert bekam, hat in der Zeit nicht ein einziges Objekt vermittelt, sondern ganz etwas anderes gemacht.

Antwort
von INSTWAB, 24

Du darfst andere Tätigkeiten aufnehmen, aber die geförderte Tätigkeit nicht aufgeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten