Frage von NextUser57,

Darf ein Kumpel mir Geld schenken?

Hallo,

Ein Kumpel hat noch schulden bei mir, da ich ihn früher ein Auto gekauft hatte. Nun will er mir die raten in 3x 750€ Monatlich zurück zahlen.

Ich bin Rentner. Muss ich da irgendwelche steuern oder so zahlen? MfG

Antwort
von Primus,

Du wirst nicht beschenkt, sondern bekommst Dein Geld nur zurück, wofür also solltest Du Steuern zahlen müssen?

Antwort
von Sirtoby,

Verstehe nicht ganz wo das Problem ist? Wie unten bereits von anderen geschrieben scheint es sich ja offensichtlich nur um eine Rückzahlung von Schulden und nicht um eine Schenkung zu handeln, oder? Mal abgesehen davon: Wenn dir dein Kumpel 3x 750 EUR schenken will...du das mit deinem Gewissen vereinbaren kannst, dann nehm die Kohle und freu dich.

Antwort
von Privatier59,

Darf ein Kumpel mir Geld schenken?

Ich staune: Zuerst werden wir nach Schenkung befragt und dann kommt der Knüller mit dem Auto.

Was "Schenkung" ist, definiert das Gesetz:

http://dejure.org/gesetze/BGB/516.html

Wo soll denn da die Unentgeltlichkeit sein? Also: Schenkung out, Kaufvertrag in.

Steuern mußt Du beim Verkauf eines Autos nur dann zahlen, wenn das bei Dir zur Gewohnheit geworden ist, m.a.W., Du Autohändler bist. Ich gehe davon aus, das Du das nicht bist und daher weder Steuern noch so zahlen mußt.

Antwort
von indossament,

ist doch keine Schenkung wenn er eigentlich Kredit abstottert- vielleicht stellst du die Frage noch mal genauer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community