Frage von DerAlteHerr,

Darf die Einrichtung eines EU-Dauerauftrages teurer sein, als die eines normalen Dauerauftrages?

In Bezug auf die Gebühren für Inlandsüberweisungen und EU-Überweisungen, die gleich hoch/niedrig sein müssen frage ich, ob die Einrichtung eines EU-Dauerauftrages teurer sein darf, als die eines normalen Dauerauftrages?

Antwort
von obelix,

die EU-Verordnung 2560/2001 regelt dies: "* Gleichstellung der Gebühren innerhalb und zwischen der Mitgliedstaaten*".

weitere details hierzu: http://de.wikipedia.org/wiki/EU-%C3%9Cberweisung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community