Frage von Widu1, 71

Darf die Bausparkasse das Sparguthaben an die Erben überweisen, obwohl ein Begünstigter eingetragen ist?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Erbrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Erbe, 53

Meines Erachtens muss die Bausparkasse an den Begünstigten überweisen.

Die Frage, ob die Erben Ansprüche haben (Pflichtteilsergänzungsanspruch) ist im Bereich der Erbauseinandersetzung zu klären.

Kommentar von Gaenseliesel ,

würde ich genauso sehen, andernfalls wäre solch ein Auswahlkriterium m. E. ziemlich unsinnig.

Betr. Erbauseinandersetzung hier weitere Ausführungen:

https://www.finanzfrage.net/frage/muss-beguenstigter-einer-lebensversicherung-pf...

.... vielleicht auch noch hilfreich. 

Antwort
von Frookonsi, 31

Theoretisch der Begünstigte ... sonst kann dieser sicherlich dagegen vorgehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten