Frage von Stephanie85,

Crowdfunding

Hat jemand hier schonmal etwas von Crowdfunding gehört und weiß, wie das funktioniert?

Antwort
von detlef32,

Es werden Kleinbeträge eingesammelt die in ein neues Unternehmen gesteckt werden. Ist das Unternehmen erfolgreich dann gibt es das Geld incl. evtl. Gewinne zurück ansonsten ist das Geld futsch. Seedmatch ist einer der Anbieter.

siehe meine Meinung hier: http://www.finanzfrage.net/tipp/seedmatch-beteiligungen-sind-fuer-den-investor-u...

Antwort
von qtbasket,

Gibt es hier auch gelegentlich.

Mit dieser Methode der Geldbeschaffung lassen sich Projekte, Produkte, die Umsetzung von Geschäftsideen und vieles andere mit Eigenkapital, zumeist in Form von stillen Beteiligungen, versorgen. Besonders im Netz.

Ich halte nicht viel davon - für eine Geldanlage gibt es bessere Möglichkeiten.

Antwort
von Daniel84,

Eigentlich ganz einfach: Viele Investoren investieren gemeinsam in ein Projekt - somit müssen keine hohen Summen von einzelnen Investoren aufgebracht werden, das Risiko bliebt gering und die Chance für ein Projekt Gelder zu akquirieren steigt.

hier ein paar links zu solchen Plattformen: startnext(.de) oder auch fundsters(.de) bieten startups die möglichkeit so Kapita zu bekommen

Antwort
von LittleArrow,

Ja und gelesen!

U.a. in diesem Forum unter genau diesem Stichwort, aber auch unter http://de.wikipedia.org/wiki/Crowdfunding

Und nun? Frage beantwortet?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten