Frage von Tessa44, 2

Commerzbank Zertifikat - wann frühestens verkaufen möglich?

Hatte-zugegebenermaßen mit längerem Anlagehorizont- zur Geldanlage die o.g. Zertifikate gekauft- brauche das Geld nun unerwartet im November um ein neues Auto zu bezahlen. Die Bank sagt, da kann man derzeit nichts verkaufen- wie kann das sein? Will die Bank evtl. nur das Geld bei sich halten oder gibts tatsächlich keinerlei Verkaufsmöglichkeit? Es ist das Papier UNLIND Z 10

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Niklaus, 1

Genau diese Frage habe ich vor ein paar Tagen im Münchner Merkur in der Kolumne Leser Fragen- Experten Antworten beantwortet. Der Leser hatte das gleiche Zertifikat wie du.

http://www.meine-finanzseite.de/Frage_316.asp

Kommentar von Tessa44 ,

Ich bin begeistert-vielen Dank, der Link hilft mir sehr-toll daß man hier von so kompetenten Beratern Rat kriegt. 1000 Dank!

Antwort
von Embachers, 1

Dein Bankberater zeigt Dir sicher Alternativen auf. Die Commerzbank lässt wissen, daß hierzu ein Verkauf noch ca. 3 Jahre dauern kann.

Antwort
von gandalf94305, 1

Hast Du für das Zertifikat eine ISIN? Wenn es keine ISIN gibt und nur eine Commerzbank-Bezeichnung, dann ist das eine Inhaberschuldverschreibung, die nicht vorzeitig verkauft werden kann und nicht börsennotiert ist.

Handelt es sich um dieses Zertifikat: DE000CZ33EA1, so kannst Du das sofort über die Börse oder im Emittenten-Direkthandel verkaufen. Stuttgart, Frankfurt und Tradegate haben es gelistet.

Also: kläre bitte mal mit Hilfe des Depotauszugs oder der Kaufbestätigung, welche ISIN dieses Zertifikat hat. Dann sehen wir weiter.

Kommentar von Niklaus ,

Lies meine Antwort unter meinem Link. ich habe diese Frage beantwortet im Münchner Merkur.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community